Anti-Interleukin-5-Therapie

Zuletzt aktualisiert am: 14.04.2019

Autor: Prof. Dr. med. Peter Altmeyer

Alle Autoren

Definition

Antikörper zur Blockierung des Zytokins Interleukin-5. Spielt eine Rolle bei eosinophilen Erkrankungen.

Allgemeine Definition

  • Anti-Interleukin5-Antikörper wurden ursprünglich zur Behandlung des Asthma bronchiale entwickelt.
  • Bislang wurden 2 monoklonale Antikörper eingesetzt: Mepolizumab und Reslizumab.
    • Ergebnis der Mepolizumab Studie: Abfall der Eosinophilenzahlen im peripheren Blut und Sputum, jedoch keine Auswirkungen bzgl. der Lungenfunktion.
    • Ergebnis der Reslizumab Studie: nach einer einzelnen Dosis kurzzeitige Besserung des FEV1-Basiswertes und Abfall der Eosinophilen, jedoch auch hier keine signifikante klinische Besserung.
  • Anti-IL-5-Therapie bei atopischem Ekzem: auch hier rascher Abfall der Eosinophilen im peripheren Blut, kein deutlich signifikanter klinischer Effekt bei dieser Therapie.
  • Diskutiert wird derzeit auch der Einsatz bei der chronischen Rhinosinusitis mit Nasenpolypen und bei hypereosinophilen Syndromen.

Präparate

Mepolizumab (Nucala® von GSK) ist zum ersten Mal im Dezember 2015  als Zusatzbehandlung bei schwerem refraktärem eosinophilem Asthma bei erwachsenen Patienten(seit Sommer 2018 auch bei Kindern ab 6 Jahre) zugelassen. 

Reslizumab (Cinqaero®) ist als zusätzliche Behandlung bei Erwachsenen mit schwerem Asthma zugelassen, das nicht angemessen durch eine Kombination aus inhalierten hochdosierten Kortikosteroiden und anderen Arzneimitteln zur Vorbeugung von Asthma kontrolliert wird.

Hinweis(e)

Anti-IL-5-Therapie bei eosinophiler Ösophagitis (Fallbeispiel): 18-jähriger Patient mit schwerer eosinophiler Ösophagitis, ohne bisheriges Ansprechen auf Kortisontherapie, zeigte nach Behandlung mit einem Anti-IL-5-Antikörper deutliche Besserung der Symptomatik. Auch endoskopisch und histologisch fassbare Abnahme der ösophagealen Entzündung.

Verweisende Artikel (1)

Interleukin-5;

Weiterführende Artikel (1)

Zytokine;
Abschnitt hinzufügen

Autoren

Zuletzt aktualisiert am: 14.04.2019