Anoskopie, hochauflösende

Zuletzt aktualisiert am: 24.10.2017

Autor: Prof. Dr. med. Peter Altmeyer

Alle Autoren

Synonym(e)

high resolution anoscopy

Definition

Diagnostisches Verfahren zur Inspektion der Perianalregion, des Analkanals, der Transformationszone, und des distalen Rektums in bis zu 30facher Vergrößerung. Ziel der HRA ist die Früherkennung analer Dysplasien. Hierzu wird in der Regel ein Einmal-Anoskop aus Plastik sowie ein konventionelles Kolposkop aus der Gynäkologie verwendet. Die HRA gilt mittlerweile als der Goldstandard in der Vorsorge analer Dysplasien bei HIV-Infizierten Hochrisikopersonen.

Verweisende Artikel (2)

AIN; high resolution Anoscopy;

Weiterführende Artikel (1)

HIV-Infektion;
Abschnitt hinzufügen

Autoren

Zuletzt aktualisiert am: 24.10.2017