Anoderm

Definition

Hoch sensibler distaler Abschnitt des Analkanals (Zona cutanea) mit nicht verhornendem Plattenepithel. Wird nach proximal durch die Linea dentata von der nicht sensiblen Schleimhautzone des Analkanals abgetrennt (Zona intermedia und Zona columnaris).
Zuletzt aktualisiert am: 15.05.2014