Angioödem idiopathisches T78.3

Zuletzt aktualisiert am: 11.03.2015

Autor: Prof. Dr. med. Peter Altmeyer

Alle Autoren

Definition

Zu den erworbenen Angioödemen zählende Untergruppe, bei der weder eine familiäre Häufung noch ein C1-Inhibitor-Mangel noch Hinweise auf eine Urtikaria vorliegen. Die Diagnose ist eine Ausschlussdiagnose und sollte nur nach vorheriger, sorgfältiger klinischer Diagnostik gestellt werden. S.u. Angioödem.

Verweisende Artikel (1)

Angioödem erworbenes;

Disclaimer

Bitte fragen Sie Ihren betreuenden Arzt, um eine endgültige und belastbare Diagnose zu erhalten. Diese Webseite kann Ihnen nur einen Anhaltspunkt liefern.

Abschnitt hinzufügen

Autoren

Zuletzt aktualisiert am: 11.03.2015