Analfistel K60.30

Definition

Fistel im Analbereich.

Einteilung

  • Man unterscheidet:
    • Inkomplette äußere oder innere Fistel: Nur eine Fistelöffnung vorhanden.
    • Komplette Fistel: Durchgehender Fistelgang, Fistelöffnung in Haut und Rektumschleimhaut.
  • Einteilung nach Parks:
    • Subkutane Fistel
    • Submuköse Fistel
    • Intersphinktere Fistel
    • Transphinktere Fistel
    • Suprasphinktäre Fistel
    • Extrasphinktäre Fistel
    • Rektoorganische Fistel.

Ätiopathogenese

Diagnose

Endosonographie, CT, MRT

Differentialdiagnose

Tuberkulöse Fistel, osteomyelitische Fistel, rektovaginale und rektourethrale Fistel, Fistel bei Morbus Crohn, Colitis ulcerosa, Divertikulitis.

Therapie

Tabellen

Behandlungsschema bei Analfisteln

Fisteltyp

Therapie

Inkomplette Fisteln

Äußere oder innere Fistel

Perforieren der Fistel zur Mukosa hin, Sondierung der inneren Fistelöffnung mittels Hakensonde

Komplette Fisteln

Inter- und transsphinktere Fisteln

Verfahren nach Parks: Exzision der Fistel von Seiten beider Ostien unter Erhalt der Mm. puborectalis und levator anii, offene Wundbehandlung und sekundäre Wundheilung

Supra- und extrasphinktere Fisteln

Drainage durch Einlage eines Fadens

Subkutane- und submuköse Fisteln

Ovaläre Ausschneidung und primärer Wundverschluss, Einlegen von Antibiotika-haltigen Streifen, z.B. Sofra-Tüll

Disclaimer

Bitte fragen Sie Ihren betreuenden Arzt, um eine endgültige und belastbare Diagnose zu erhalten. Diese Webseite kann Ihnen nur einen Anhaltspunkt liefern.

Zuletzt aktualisiert am: 12.07.2016