Amyloidose, perforierende kutane E85.8

Definition

Seltene Sonderform der kutanen Amyloidose mit klinisch und histologisch verifizierbarer Perforation der Epidermis, verursacht durch transepidermales Ausschleusen des „Abfallproteins“ Amyloid.

Therapie

Literatur
Für Zugriff auf PubMed Studien mit nur einem Klick empfehlen wir Kopernio Kopernio

  1. Bacharach-Buhles M, Altmeyer P (1992) Perforierende kutane Amyloidose. Hautarzt 43: 364–368

Disclaimer

Bitte fragen Sie Ihren betreuenden Arzt, um eine endgültige und belastbare Diagnose zu erhalten. Diese Webseite kann Ihnen nur einen Anhaltspunkt liefern.

Zuletzt aktualisiert am: 15.05.2014