Alopecia marginalis L65.9

Zuletzt aktualisiert am: 13.05.2018

Autor: Prof. Dr. med. Peter Altmeyer

Alle Autoren

Synonym(e)

Alopecia liminaris frontalis; Traktionsalopezie; Zugalopezie

Definition

Reversibler bei längerer Bestandsdauer auch irreversibeler, mechanisch bedingter Haarverlust durch chronische Zugbelastung der Haare  z.B. bei straffer, nach hinten gekämmer Frisur (s. u. narbiger Alopezie).

Therapie

Weiterführende Artikel (1)

Alopezie vernarbende;

Disclaimer

Bitte fragen Sie Ihren betreuenden Arzt, um eine endgültige und belastbare Diagnose zu erhalten. Diese Webseite kann Ihnen nur einen Anhaltspunkt liefern.

Autoren

Zuletzt aktualisiert am: 13.05.2018