Akrokeratodermia hereditaria papulotranslucens Q82.8

Erstbeschreiber

Onwukwe, 1973

Definition

Seltene Genodermatose mit durchsichtigen, flachen Papeln, v.a. an Hand- und Fußkanten, keine subjektiven Beschwerden.

Differentialdiagnose

Therapie

Literatur
Für Zugriff auf PubMed Studien mit nur einem Klick empfehlen wir Kopernio Kopernio

  1. Heymann WR (1998) Hereditary papulotranslucent acrokeratoderma. Cutis 61: 29-30
  2. Koster W, Nasemann T (1985) Hereditary papulotranslucent acrokeratoderma. Z Hautkr 60: 211-214
  3. Lowes MA et al. (2000) Transient reactive papulotranslucent acrokeratoderma associated with cystic fibrosis. Australas J Dermatol 41: 172-174
  4. Onwukwe MF et al. (1973) Hereditary papulotranslucent acrokeratoderma. A new variant of familial punctate keratoderma? Arch Dermatol 108: 108-110

Disclaimer

Bitte fragen Sie Ihren betreuenden Arzt, um eine endgültige und belastbare Diagnose zu erhalten. Diese Webseite kann Ihnen nur einen Anhaltspunkt liefern.

Zuletzt aktualisiert am: 15.05.2014