Akanthom akantholytisches dyskeratotisches D23.L6

Zuletzt aktualisiert am: 24.10.2017

Autor: Prof. Dr. med. Peter Altmeyer

Alle Autoren

Synonym(e)

dyskeratotic acanthoma; epidermolytic acanthoma; epidermolytisches Akanthom

Definition

Solitäres (selten multipel), meist hautfarbenes "unscheinbares", schuppiges, 0,3-0,5 cm großes, hautfarbenes Hornknötchen, dessen Diagnose sich erst histologisch verifiziert.

Das Wachstum kann kalottenförmig oder auch papillomatös sein.

Vereinzelt wurden auch linear angeordnete Knötchen nachgewiesen.

Manifestation

m>f; > 50 Jahre

Lokalisation

Gesicht, Körperstamm (45%), Extremitäten (25%), Genitalien, Analbereich

Histologie

Scharf begrenzter Epithelknoten, der seitlich und manchmal auch in der Tiefe von normalem Oberflächenepithel begrenzt wird, aber auch das gesamte Epithelband vertikal durchsetzen kann. Der Tumorknoten wird von einer kräftigen orthokeratotischen Hornschicht überlagert is, die von parakeratotischen Streifen durchzogen werden kann. Auffällig ist eine unregelmäßig auftretende Akantholyse, die das gesamte Tumorparenchym durchziehen kann. Nachweis von Dyskeratosen und auch pathologischen Mitosen. Die Dermis zeigt ein uncharakteristisches lympho-histiozytäres Infiltrat. Die Mitoserate ist fokal deutlich erhöht (s. Abb). Dieses Phänomen wird weniger als echte Proliferation sondern als "degenerative Polymorphie" gewertet. Lympho-histiozytäres Infiltrat in der Dermis.

Therapie

Literatur
Für Zugriff auf PubMed Studien mit nur einem Klick empfehlen wir Kopernio Kopernio

  1. Abbas O et al. (2011) Solitary epidermolytic acanthoma: a clinical and histopathological study. J Eur Acad Dermatol Venereol 25:175-180

  2. Kazlouskaya V et ql. (2013) Solitary epidermolytic acanthoma. J Cutan Pathol 40:701-707
  3. Roten SV, Bhawan J (1995) Isolated dyskeratotic acanthoma. A variant of isolated epidermolytic acanthoma. Am J Dermatopathol 17: 63-66
  4. Tagami H, Yamada M (1978)  Seborrheic keratosis: an acantholytic variant. J Cutan Pathol 5: 145-149
  5. Tan GFet al. (2014)  Anogenital epidermolytic acanthomas: effective treatment of pruritus with 0.1% tacrolimus ointment. Dermatol Ther 27:113-116

  6. Thomas M et al. (2010) Linear epidermolytic acanthoma of vulva: an unusual presentation. Indian J Dermatol Venereol Leprol 76:49-51

Disclaimer

Bitte fragen Sie Ihren betreuenden Arzt, um eine endgültige und belastbare Diagnose zu erhalten. Diese Webseite kann Ihnen nur einen Anhaltspunkt liefern.

Abschnitt hinzufügen

Autoren

Zuletzt aktualisiert am: 24.10.2017