Akanthom D23.L6

Zuletzt aktualisiert am: 23.10.2017

Autor: Prof. Dr. med. Peter Altmeyer

Alle Autoren

Synonym(e)

Acanthoma

Definition

Gutartige, tumorförmige Hyperplasie der Epidermis und der Papillen.

Ätiopathogenese

Häufig reaktiv im Sinnes eines Reizakanthoms oder infektiös bedingt, z.B. bei Verrucae vulgares.

Disclaimer

Bitte fragen Sie Ihren betreuenden Arzt, um eine endgültige und belastbare Diagnose zu erhalten. Diese Webseite kann Ihnen nur einen Anhaltspunkt liefern.

Abschnitt hinzufügen

Autoren

Zuletzt aktualisiert am: 23.10.2017