Acral granulomatous dermatosis L40.2

Zuletzt aktualisiert am: 15.05.2014

Autor: Prof. Dr. med. Peter Altmeyer

Alle Autoren

Definition

Chronisches Krankheitsbild unklarer Ätiologie mit akraler Pustelbildung, dermalen und subkutanen Abszessen sowie Granulomen.

Ätiopathogenese

Unklar, wird als Entität oder Variante der Acrodermatitis continua suppurativa interpretiert.

Therapie

Literatur
Für Zugriff auf PubMed Studien mit nur einem Klick empfehlen wir Kopernio Kopernio

  1. Crowson AN et al. (2003) The dermatopathologic manifestations of hepatitis C infection: a clinical, histological, and molecular assessment of 35 cases. Hum Pathol 34: 573-579
  2. Miyagawa S et al. (1990) Acral granulomatous dermatosis. Br J Dermatol 122: 709-713

Weiterführende Artikel (2)

Acrodermatitis continua suppurativa; Pustel;

Disclaimer

Bitte fragen Sie Ihren betreuenden Arzt, um eine endgültige und belastbare Diagnose zu erhalten. Diese Webseite kann Ihnen nur einen Anhaltspunkt liefern.

Autoren

Zuletzt aktualisiert am: 15.05.2014