Acne tarda L70.9

Zuletzt aktualisiert am: 25.06.2018

Autor: Prof. Dr. med. Peter Altmeyer

Alle Autoren

Synonym(e)

Acne adultorum; Akne des Erwachsenen

Definition

Akne jenseits des 25. Lebensjahres.

Manifestation

w>m; in den meisten Fällen besteht die Akne seit der Adoleszenz und hält bis ins Erwachsenenalter hinein an. Bei einem Teil der Patienten tritt diese Akneform ohne vorausgehende  Pubertätsakne auf. Besondere Formen sind Akne in der Schwangerschaft oder nach Absetzen von Kontrazeptiva (postkontrazeptive Akne) sowie die peri- und postmenopausale Akne.      

Klinisches Bild

Betonter Befall der Unterkieferränder und des Kinns, weniger intensiv der unteren Wangenpartien sowie der Perioralregion. Es finden sich in seborrhoischer Haut entzündliche Papeln und Pusteln mit geschlossenen und offenen Komedonen. Seltener sind tiefsitzende Knoten anzutreffen. Häufig finden sich Manipulationsspuren. Meist wird eine Verschlechterung der Symptomatik bei Menstrutation angegeben. Mischbilder mit Rosacea und  perioraler Dermatitis können bestehen. 

Therapie

Hinweis(e)

Eine endokrinologische Diagnostik zum Ausschluss einer Hyperandrogenämie ( Ausschluss eines "Polycystic ovary syndrome" - PCOS)  und Insulinresistenz sollte erfolgen.   

Weiterführende Artikel (1)

PCOS;

Disclaimer

Bitte fragen Sie Ihren betreuenden Arzt, um eine endgültige und belastbare Diagnose zu erhalten. Diese Webseite kann Ihnen nur einen Anhaltspunkt liefern.

Abschnitt hinzufügen

Autoren

Zuletzt aktualisiert am: 25.06.2018