Aarskog-Syndrom Q87.1

Zuletzt aktualisiert am: 23.10.2017

Autor: Prof. Dr. med. Peter Altmeyer

Alle Autoren

Synonym(e)

Facial-digital-genital-syndrome

Erstbeschreiber

Aarskog, 1970

Definition

Syndrom, bestehend aus Intersextyp mit geteiltem, um die Peniswurzel verlaufendem Skrotum und Maldescensus testis. Minderwuchs nach dem 4. Lebensjahr.

Literatur
Für Zugriff auf PubMed Studien mit nur einem Klick empfehlen wir Kopernio Kopernio

  1. Aarskog D (1970) A familial syndrome of short stature associated with facial dysplasia and genital anomalies. Journal of Pediatrics (St. Louis) 77: 856-861

Verweisende Artikel (1)

Facial-digital-genital-syndrome;

Weiterführende Artikel (1)

Maldescensus testis;

Disclaimer

Bitte fragen Sie Ihren betreuenden Arzt, um eine endgültige und belastbare Diagnose zu erhalten. Diese Webseite kann Ihnen nur einen Anhaltspunkt liefern.

Autoren

Zuletzt aktualisiert am: 23.10.2017