Wespengiftallergie T63.4

Zuletzt aktualisiert am: 25.04.2018

Autor: Prof. Dr. med. Peter Altmeyer

Alle Autoren

Synonym(e)

Allergie auf Wespen; deutsche Wespe; Feldwespengiftallergie; Hymenopterenallergie; Pol d 5; Vespula germanica; Ves v 1; Ves v 2; Ves v 3; Ves v 5; Ves v 6; Wespe; Wespenallergie; Wespengift; Wespengiftallergie; Wespenstichallergie

Definition

Allergische Reaktion vom Soforttyp (Typ I- Allergie) auf Wespengift. In Mitteleuropa werden systemische, anaphylaktische Wespenallergien vorwiegend durch Vespula germanica und Vespula vulgaris verursacht.

Für die Feldwespe (Polistes domenicus) spielt das Allergen Pol d 5 (Feldwespenkomponente Antigen 5 - Majorallergen, hohe Kreuzreaktivität mit Ves v 5 anderer Wespenarten) eine entscheidende Rolle. Reaktionen auf Dolichovespula spp. sind selten, jedoch in Mitteleuropa möglich.

Einteilung

Bekannte und identifizierte Allergene von Vespula vulgaris (Yellow jacket)

  •  Ves v 1 Phospholipase A1: Spezies-spezifisches Majorallergen, Markerallergen für eine primäre Wesepengiftsensibilisierung.
  •  Ves v 2 Hyaluronidase
  •  Ves v 3 Vitellogenin (Dipeptidylpeptidase): Minorallergen: mit der Biene kreuzreagierenden Dipeptidylpeptidase
  •  Ves v 5  Antigen 5; Majorallergen, Markerallergen für eine primäre Wesepengiftsensibilisierung
  •  Ves v 6  Vitellogenin

Bekannte und identifizierte Alllergene von Polistes dominulus (Feldwespe,  Mediterranean paper wasp)

  •  Pol d 1 Phospholipase A1: Allergenität nicht bekannt
  •  Pol d 4 Serinprotease: : Allergenität nicht bekannt
  •  Pol d 5 Antigen 5: Majorallergen, Markerallergen für Feldwespensensibilisierung. Hohe Kreuzreaktivität mit Ves v 5 von Vespula vulgaris  

 

Diagnose

Mit den verfügbaren rekombinanten Allergenkomponenten des Bienengiftes (Api m1) bzw. Wespengifts (Ves v 5) (s.a.u. Wespengiftallergie) ist der Nachweis einer Primärsensibilisierung auf Bienen- oder Wespengift bzw. einer echten Doppelsensibilisierung möglich. Dies führt zu einer differenzierten Indikationsstellung bei der spezifischen Immuntherapie (SIT = Immuntherapie, spezifische).

Für die im mediterranen Bereich bedeutende Feldwespe (Polistes domenicus) spielt das Allergen Pol d 5 (Feldwespenkomponente Antigen 5) eine entscheidende Rolle. Für diesen Nachweis steht mit der rekombinanten (Pol d 5) Feldwespenkomponente ein Marker zur Verfügung, mit Hilfe dessen eine primäre Sensibilisierung festgestellt werden kann.

Die Giftkomponenten von Vespula spp. und Dolichovespula spp. weisen eine Sequenzhomologie von 64-92% auf. Mit den verfügbaren Wespengiftzubereitungen scheint jedoch kein sicherer Schutz bei Dolichovespula-Allergie erreichbar zu sein.

Therapie

Prophylaxe

Notfallset:

Zu empfehlen ist bei sommerlichen Aufenthalten im Freien ein Notfallset. Dieses besteht aus 3 Komponenten:

  • H1-Antihistaminikum (empfehlenswert sind Fenistil® Tropfen, 40-50 Tropfen, entspricht einem halben Esslöffel; alternativ: kleiner Schluck aus der Flasche, wenn vorher die Tropfeinrichtung entfernt wurde)
  • Glucocorticoid (empfehlenswert ist ein Flüssigpräparat, z.B. Celestamine N 0,5 liq®. Dabei soll der gesamte Inhalt (30ml) der Flasche getrunken werden. Dies entspricht etwa 15 mg Betamethason.
  • Autoinjektor mit 300ug Adrenalinautoinjektor (z.B. Jext 300ug). Über die einfache Anwendungsweise sollte der Patient sich zuvor informiert haben. Die Nutzung ist gfls. mit einem Trainingspen zu üben.

Hinweis(e)

Identifizierte Einzelallergene der versch. Wespen- und Hornissenarten gemäß IUIS Allergen Nomenclature Sub-Committee (http://allergen.org

  • Dolichovespula arenaria (Wespenart/Yellow hornet)
    • Dol a 5 Antigen 5
  • Dolichovespula maculata (Wespenart Nordamerikas/White face hornet)
    •  Dol m 1 Phospholipase A1B
    •  Dol m 2 Hyaluronidase
    •  Dol m 5 Antigen 5
  • Polistes annularis (Papierwespe/Wasp)
    • Pol a 1 Phospholipase A1B
    • Pol a 2 Hyaluronidase
    • Pol a 5 Antigen 5
  • Polistes dominula (gallische Feldwespe/Mediterranean paper wasp)
    • Pol d 1 Phospholipase A1
    • Pol d 4 Serine protease
    • Pol d 5 Antigen 5
  • Polistes exclamans (Papierwespe/Wasp)
    • Pol e 1 Phospholipase A1
    • Pol e 4 Serine protease
    • Pol e 5 Antigen 5
  • Polistes fuscatus (Feldwepse/Wasp)
    • Pol f 5 Antigen 5
  • Polistes gallicus (gallische Feldwespe/Wasp)
    • Pol g 1 Phospholipase A1 
    • Pol g 5 Antigen 5
  • Polistes metricus (Feldwepse/Wasp)
    • Pol m 5 Antigen 5
  • Polybia paulista (Wespenart/  Wasp)
    • Poly p 1 Phospholipase A1
  • Polybia scutellaris (Wasp)
    • Poly s 5
  • Vespa crabro (Europäische Hornisse/European hornet)
    • Vesp c 1 Phospholipase A1B
    • Vesp c 5 Antigen 5
  • Vespa magnifica (Hornisse/Hornet)
    • Vesp ma 2 Hyaluronidase 35 kDa No 2011-07-19 2011-07-22
    • Vesp ma 5 Antigen 5, member of PR-1 family
  • Vespa mandarinia (Hornisse/Giant asian hornet)
    • Vesp m 1 Phospholipase A1B
    • Vesp m 5 Antigen 5
  • Vespula flavopilosa (Wespe/Yellow jacket)
    • Ves f 5 Antigen 5
  • Vespula germanica (deutsche Wepse/Yellow jacket)
    • Ves g 5 Antigen 5
  • Vespula maculifrons (Wespe/Yellow jacket)
    • Ves m 1 Phospholipase A1B29
    • Ves m 2 Hyaluronidase
    • Ves m 5 Antigen 5
  • Vespula pensylvanica (pensylvanische Wespe/Yellow jacket)
    • Ves p 5 Antigen 5
  • Vespula squamosa (Wespe/Yellow jacket)
    • Ves s 1 Phospholipase A1B
    •  Ves s 5 Antigen 5
  • Vespula vidua (Wespe/Wasp)
    • Ves vi 5 Antigen 5
  • Vespula vulgaris (gemeine Wespe/Yellow jacket)
    • Ves v 1 Phospholipase A1B
    • Ves v 2 Hyaluronidase  
    • Ves v 3 Dipeptidylpeptidase IV
    • Ves v 5 Antigen 5
    •  Ves v 6 Vitellogenin

 

Literatur
Für Zugriff auf PubMed Studien mit nur einem Klick empfehlen wir Kopernio Kopernio

  1. Varga R.et al. (2011)  Bietet die gängige spezifische Immuntherapie (SIT) mit Wespengift einen Schutz vor systemischen Reaktionen bei Stichen von Dolichovespula spp.? Abstract-CD 46. DDG-Tagung P02/14
  2. Helbling A et al. (2014) Update zur Hymenopterengiftallergie mit besonderen Aspekten der Diagnostik und Therapie. Allergo J 22: 265-273

Disclaimer

Bitte fragen Sie Ihren betreuenden Arzt, um eine endgültige und belastbare Diagnose zu erhalten. Diese Webseite kann Ihnen nur einen Anhaltspunkt liefern.

Abschnitt hinzufügen

Autoren

Zuletzt aktualisiert am: 25.04.2018