Weizenabhängige anstrengungsinduzierte Anaphylaxie T78.0

Zuletzt aktualisiert am: 24.10.2017

Autor: Prof. Dr. med. Peter Altmeyer

Alle Autoren

Synonym(e)

Anstrengungs-getriggerte Weizenanaphylaxie; WDEIA; Weizen-abhängige anstrengungsinduzierte Anaphylaxie; Weizenabhängige anstrengungsinduzierte Anaphylaxie; Weizen-abhängige Anstrengungs-induzierte Anaphylaxie; wheat-dependent exercise-induced anaphylaxis

Definition

Anaphylaktische Symptomatik nach dem Verzehr von weizenhaltigen Nahrungsmitteln (s.a. Weizenallergie), sowie anschließender körperlicher Belastung und ggf. weiteren Kofaktoren wie psychischem Stress oder Arzneimitteln (=Summationsanaphylaxie).

Klinisches Bild

Die klinische Symptomatik der anaphylaktischen Reaktion unterscheidet sich nicht von einer Anaphylaxie anderer Genese. Sie tritt jedoch nur im Zusammenspiel der o.g. Faktoren auf. Nicht ganz selten äußert sich eine WDEIA als chronisch rezidivierende Urtikaria (Wagner 2016).  Auch diese anaphylaktische Minusvariante war durch eine orale Provokation mit Weizenmehl und nachfolgender Belastung provozierbar.   Der klisncihe Zusammenhang ist nicht immer naheliegend, da die Symptome bis zu 6 Stunden nach der Nahrungsaufnahme auftreten können und die Belastungssituation nicht immer offensichtlich ist.

Labor

Bestimmung des spezifischen IgE gegen Weizenmehl (kann negativ verlaufen) und Omega-5-Gliadin (häufig positiv).

Diagnose

Anamnese, Hauttestungen mit Weizenmehl (weisen eine hohe diagnostische Sensitivität auf), Provokationstestungen mit weizenhaltigen Speisen kombiniert mit nachfolgender, relevanter körperlicher Belastung. Bemerkung: Spezifisches IgE gegen Weizenmehl kann erfahrungsgemäß negativ verlaufen (!). Als Markerallergen hat sich bei allen WDEIA-Patienten das omega-5-Gliadin (Tri a19) erwiesen. Eine IgE-vermittelte Sensibilsierung gegen omega-5-Gliadin ist bei 80% dieser  Pat. nachweisbar.  

Therapie

Literatur
Für Zugriff auf PubMed Studien mit nur einem Klick empfehlen wir Kopernio Kopernio

  1. Haase O et al. (2014) Weizen-abhängige anstrengungsinduzierte Anaphylaxie: Indikation für die Komponenten-aufgelöste Diagnostik. Allergo J 23: 72 Dt. Allergiekongress 2014 (P52) 
  2. Hofmann C et al.  (2015) Molekulare Diagnostik bei nahrungsmittelabhängiger anstrengungsinduzierter Anaphylaxie. In: Kleine-Tebbe J et al. Hrsg Molekulare Allergie-Diagnostik. Springer Verlag Berlin-Heidelberg S 245-225627.
  3. Mohr J et al. (2011) Weizenabhängige anstrengungsinduzierte Anaphylaxie (WDEIA): Eine Diagnose mit Hindernissen. Abstract-CD 46. DDG-Tagung: P02/09.
  4. Wagner N et al. (2016) IgE-mediated wheat allergy presenting with the clinical picture of chronic urticaria. Allergo J int 25: 234-237

Weiterführende Artikel (2)

Summationsanaphylaxie ; Urtikaria (Übersicht);

Disclaimer

Bitte fragen Sie Ihren betreuenden Arzt, um eine endgültige und belastbare Diagnose zu erhalten. Diese Webseite kann Ihnen nur einen Anhaltspunkt liefern.

Abschnitt hinzufügen

Autoren

Zuletzt aktualisiert am: 24.10.2017