Vulvitis, allergische N76.2

Zuletzt aktualisiert am: 04.11.2016

Autor: Prof. Dr. med. Peter Altmeyer

Alle Autoren

Definition

Allergisches Kontaktekzem im Vulvabereich z.B. nach Gebrauch von Intimspray, Kondomen oder Medikamenten.

Therapie allgemein

Meidung des auslösenden Agens.

Externe Therapie

Ggf. kurzfristig Glukokortikoid-haltige Cremes oder Schäume (z.B. Ecural Fettcreme, Alfason Cresa oder Dermatop Creme, Lösung). Sitzbäder mit z.B. Kamillosan oder Tannolact, ggf. Badeölzusatz (z.B. Balneum Hermal, Linola Fett N), Seifen und Syndets meiden. S.u. Ekzem, Kontaktekzem, allergisches.

Weiterführende Artikel (2)

Glukokortikosteroide; Kontaktdermatitis allergische;

Disclaimer

Bitte fragen Sie Ihren betreuenden Arzt, um eine endgültige und belastbare Diagnose zu erhalten. Diese Webseite kann Ihnen nur einen Anhaltspunkt liefern.

Abschnitt hinzufügen

Autoren

Zuletzt aktualisiert am: 04.11.2016