Summationsanaphylaxie T78.0

Zuletzt aktualisiert am: 24.10.2017

Autor: Prof. Dr. med. Peter Altmeyer

Alle Autoren

Synonym(e)

cumulative anaphylaxis ; kumulative Anaphylaxie

Definition

Anaphylaxieform, bei der Patienten nur dann mit anaphylaktischen Symptomen reagieren, wenn eine Kombination von verschiedenen Ko-Faktoren,  z.B. Anstrengung, Medikamente oder Stress zusammen mit bestimmten, ansonsten tolerierten Nahrungsmitteln zusammentrifft  (s.u. Nahrungsmittelabhängige anstrengungsinduzierte Anaphylaxie). In selteneren Fällen kommt es nur dann zu einer Anaphylaxie, wenn 2 verschiedene Ko-Faktoren zusammenwirken z.B. Sport und Infekt, Infekt und Medikament.   

Klinisches Bild

Prototyp einer Summationsanaphylaxie ist die "Nahrungsmittelabhängige anstrengungsinduzierte Anaphylaxie". Auch das Alpha-Galaktose-Syndrom wird als Summationsanaphylaxie gewertet.   

Therapie

Therapeutisch steht nebn der Verordnung eines Adrenalin-Autoinjektors  zur Notfallmedikation, stets die Karenz der Nahrungsmittelallergene im Vordergrund.    

Literatur
Für Zugriff auf PubMed Studien mit nur einem Klick empfehlen wir Kopernio Kopernio

  1. Feldweg AM et al. (2015) Exercise-induced anaphylaxis. Immunol Allergy Clin North Am 35:261-275.

  2. Hotta A et al. (2016) Case of food-dependent exercise-induced anaphylaxis due to peach with Pru p 7 sensitization. J Dermatol 43: 222-223.

  3. Roberts H et al. (2015) Food-dependent exercise-induced anaphylaxis to chickpea in a 17-year-old female: a case report. J Med Case Rep 9:186.

Disclaimer

Bitte fragen Sie Ihren betreuenden Arzt, um eine endgültige und belastbare Diagnose zu erhalten. Diese Webseite kann Ihnen nur einen Anhaltspunkt liefern.

Abschnitt hinzufügen

Autoren

Zuletzt aktualisiert am: 24.10.2017