Selen

Zuletzt aktualisiert am: 30.05.2017

Autor: Prof. Dr. med. Peter Altmeyer

Alle Autoren

Definition

Selen ist ein essentielles Spurenelement und Bestandteil verschiedener Selenoproteine.

Allgemeine Information

Normwert: Der Referenzbereich liegt zwischen 0,8 – 1,1 µmol/l

Pathologisch erniedrigt:  Kazinome, rheumatoide Arthritis, Leberzirrhose, Niereninsuffizienz, Herzinsuffizienz, Kardiomyopathie, Arrhythmie, Hämodialyse, nutritiver Mangel

Pathologisch erhöht: Intoxikation

Abschnitt hinzufügen

Autoren

Zuletzt aktualisiert am: 30.05.2017