Saccharose

Zuletzt aktualisiert am: 25.03.2018

Autor: Prof. Dr. med. Peter Altmeyer

Alle Autoren

Synonym(e)

CAS-Nummer: 57-50-1; Rohrzucker; Rübenzucker; Saccharosum; Sucrose

Definition

Disaccharid aus D-Glucose und D-Fructose. 

Vorkommen

Saccharose wirkt als schwache Säure. Seine Salze (Saccharate) sind im Pflanzenreich weit verbreitet und stellen dort die Transportform der der löslichen Kohlenhydrate dar. Diese sind  das wichtigste Stoffwechselprodukt aller Chlorphyll-haltigen Pflanzen.   

Abschnitt hinzufügen

Autoren

Zuletzt aktualisiert am: 25.03.2018