Rhinitis Arzneimittel-induzierte L27.0

Zuletzt aktualisiert am: 18.02.2017

Autor: Prof. Dr. med. Peter Altmeyer

Alle Autoren

Synonym(e)

Privinismus

Definition

Nicht-IgE-vermittelte, entzündliche oder nerval-reflektorische Reaktion der Nasenschleimhaut (s.a. UAW), die auf die Einnahme von bestimmten, normal dosierten  Arzneimitteln zurückgeführt werden kann (s.a. Rhinitis, pseudoallergische).

Einteilung

Rhinopathische Nebenwirkungen durch Arzneimittel (variiert n. C.Bachert et al. 2000)

Substanz/Gruppe Wirkprinzip UAW
 
                          Zentrale alpha-Sympathomimetika
Clonidin Verminderung des Sympathikotonus  Obstruktion/Schmerzen
                                   Antisympathikomimetika
Reserpin Verminderung des Sympathikotonus  Obstruktion/Schmerzen
                                 Antisympathomimetika
Reserpin Entleerung der Noradrenalinspeicher Obstruktion
Guanethidin Hemmung der Freisetzung, Entleerung der Noradrenalinspeicher Obstruktion
Methyldopa Bildung von alpha-Methyl-Noradrenalin Obstruktion
                                         Anticholinergika
Atropin Anticholinerge Wirkung Verstopfte trockene Nase
Scopolamin Anticholinerge Wirkung Verstopfte trockene Nase
                                       Antihistaminika
Diphenhydramin Anticholinerge Wirkung Verstopfte trockene Nase
Ketotifen Anticholinerge Wirkung Verstopfte trockene Nase
                                     Antidepressiva
Amitryptilin Anticholinerge Wirkung Verstopfte trockene Nase
                                        ACE-Hemmer
Captopril Verminderung des Bradykinin-Metabolismus Schnupfen

 

Hinweis(e)

Diese Form der Rhinitis ist zu unterscheiden von der irritativ toxischen Rhinitis, auch als Rhinitis medicamentosa bezeichnet, die durch eine "Überdosierung" von abschwellenden Nasentropfen (alte Bezeichnung : Privinismus) ausgelöst wird.   

Literatur
Für Zugriff auf PubMed Studien mit nur einem Klick empfehlen wir Kopernio Kopernio

  1. Settipane RA (2011) Other causes of rhinitis: mixed rhinitis, rhinitis medicamentosa, hormonal rhinitis, rhinitis of the elderly, and gustatory rhinitis. Immunol Allergy Clin North Am 31:457-467. 

 

Verweisende Artikel (1)

Privinismus;

Weiterführende Artikel (1)

Arzneimittelwirkung unerwünschte (Übersicht);

Disclaimer

Bitte fragen Sie Ihren betreuenden Arzt, um eine endgültige und belastbare Diagnose zu erhalten. Diese Webseite kann Ihnen nur einen Anhaltspunkt liefern.

Abschnitt hinzufügen

Autoren

Zuletzt aktualisiert am: 18.02.2017