Prick-zu-Pricktest

Zuletzt aktualisiert am: 04.11.2016

Autor: Prof. Dr. med. Peter Altmeyer

Alle Autoren

Definition

Test zur Diagnostik einer IgE-vermittelten allergischen Reaktion vom Soforttyp (Typ I-Allergie) mit nativen Allergenen (z.B. Nahrungsmittel) an der Haut.

Durchführung

Mittels Pricknadel wird das native Allergen von der Frucht (oder einem anderen Allergenträger) in die Haut des Patienten übertragen. Das Ablesen der Reaktionen erfolgt wie in einem "üblichen" Pricktest nach 20 Minuten ( Typ I-Allergie).

Literatur
Für Zugriff auf PubMed Studien mit nur einem Klick empfehlen wir Kopernio Kopernio

  1. Vassilopoulou E et al. (2007) Severe Immediate Allergic Reactions to Grapes: Part of a Lipid Transfer Protein-Associated Clinical Syndrome. Int Arch Allergy Immunol 143: 92-102
Abschnitt hinzufügen

Autoren

Zuletzt aktualisiert am: 04.11.2016