Polysorbat 60

Zuletzt aktualisiert am: 20.03.2018

Autor: Prof. Dr. med. Peter Altmeyer

Alle Autoren

Definition

Polysorbat 60 ist ein Abkömmling des Sorbitols (E 420). Wie alle Polysorbate wirkt die Substanz als Emulgator, der unabhängig von der Temperatur und dem Säuregrad seiner Umgebung eingesetzt werden kann. Polysorbate stabilisieren darüber hinaus die Struktur von Fetten und Schäumen.

Polysorbate werden aus Sorbit und Fettsäuren hergestellt. Die Herstellung von Speisefettsäuren aus tierischen Fetten ist möglich, üblicherweise werden jedoch pflanzliche Fette eingesetzt.

Einsatz: Für Polysorbat 60 gelten die gleichen Zulassungsbedingungen wie für Polysorbat 20 (E 432). Polysorbate gelten als unbedenklich.

Verweisende Artikel (1)

Lebensmittelzusatzstoffe (Übersicht);

Weiterführende Artikel (2)

E 432; Sorbitol;
Abschnitt hinzufügen

Autoren

Zuletzt aktualisiert am: 20.03.2018