Polcalcine

Zuletzt aktualisiert am: 04.11.2016

Autor: Prof. Dr. med. Peter Altmeyer

Alle Autoren

Definition

Panallergen (wie Profiline) das für multiple Pollensensibilisierungen und zusätzlich für Kreuzreaktionen zwischen Pollen, Nahrungsmitteln und Latex verantwortlich ist . Polcalcine sind Ca++-bindende Allergene . Sie werden, wie der Name ausdrückt, nur in Pollen exprimiert. Ihre genaue biologische Funktion ist bisher noch nicht bekannt. Möglicherweise spielen sie für die Pollenkeimung eine wichtige Rolle.  

Literatur
Für Zugriff auf PubMed Studien mit nur einem Klick empfehlen wir Kopernio Kopernio

  1. Asero R (2011) Hypersensitivity to pollen panallergens (profilin and polcalcin) detected in vitro and in vivo: a comparative analysis. J Investig Allergol Clin Immunol 21:323-324.
  2. Mas S et al. (2014) Characterization of profilin and polcalcin panallergens from ash pollen. J Investig Allergol Clin Immunol 24:257-266.
  3. San Nicoló M et al. (2016) Clinical Relevance of IgE to Profilin and/or Polcalcin in Pollen-Sensitized Patients. Int Arch Allergy Immunol 169:101-107.
  4. Villalba M et al. (2014)  Amaranthaceaepollens: review of an emerging allergy in the mediterranean area. J Investig Allergol Clin Immunol 24:371-381

 

Weiterführende Artikel (1)

Profiline;
Abschnitt hinzufügen

Autoren

Zuletzt aktualisiert am: 04.11.2016