Nisin

Zuletzt aktualisiert am: 24.10.2017

Autor: Prof. Dr. med. Peter Altmeyer

Alle Autoren

Synonym(e)

Nisol

Definition

Nisin ist eine antibiotisch wirksame Substanz die biotechnologisch aus Streptococcus lactis-Kulturen gewonnen wird. Nisin ist in der Europäischen Union als Lebensmittelzusatzstoff  unter der Nummer e 234 zugelassen. Nisin ist wird v.a. als Konversierungsmittel in Milchprodukte eingesetzt (versch. Käsesorten, Mascarpone). Nisin findet keine Verwendung als Arzneimittel. Die Substanz gilt als unbedenklich.

 

Abschnitt hinzufügen

Autoren

Zuletzt aktualisiert am: 24.10.2017