Natriumdodecylpoly(oxyethylen)sulfat

Zuletzt aktualisiert am: 24.10.2017

Autor: Prof. Dr. med. Peter Altmeyer

Alle Autoren

Synonym(e)

CAS-Nr.: 9004-82-4; Natriumlaurylethersulfat; Sodium laureth sulfate (INCI)

Definition

Natriumdodecylpoly(oxyethylen)sulfat auch Natriumlaurylethersulfat genannt, ein Ethersulfat, ist die ethoxylierte Form von Natriumlaurylsulfat und zählt zu den anionischen Tensiden. Natriumlaurylethersulfat ist ein starkes öl- und fettlösendes Reinigungsmittel. Durch seine zusätzlich schäumende Eigenschaft wird Natriumlaurylethersulfat in vielen Körperhygieneprodukten verwendet. Weiterhin wwird Natriumlaurylethersulfat in Zahnpasten, Shampoos, Kosmetika, Duschgels, Flüssigseifen eingesetzt. Natriumlaurylethersulfat gilt als hautirritierend und kann zu einer Exsikkation der Haut führen.

 

Literatur
Für Zugriff auf PubMed Studien mit nur einem Klick empfehlen wir Kopernio Kopernio

  1. Charbonnier V et al. (2001) Subclinical, non-erythematous irritation with an open assay model (washing): sodium lauryl sulfate (SLS) versus sodium laureth sulfate (SLES). Food Chem Toxicol 39:279 286.
  2. Löffler H et al. (2003)  Profile of irritant patch testing with detergents: sodium lauryl sulfate, sodium laureth sulfate and alkyl polyglucoside. Contact Dermatitis 48:26-32. 

Verweisende Artikel (1)

Sodium laureth sulfate;

Weiterführende Artikel (1)

Tenside;
Abschnitt hinzufügen

Autoren

Zuletzt aktualisiert am: 24.10.2017