Lackzunge K14.91

Synonym(e)

Leberzunge

Definition

Lackartig glänzende, auffällig rote, fast immer belagfreie Zunge von derber Konsistenz mit regelmäßiger Felderung und mäßig feuchter Schleimhautoberfläche.

Vorkommen/Epidemiologie

Die „rote, glatte Leberzunge“ ist nicht spezifisch und nicht bei jedem Fall von schwerer Hepatopathie vorhanden. Es liegen fast immer nutritive Mangel- oder Stoffwechselkrankheiten vor, z.B. bei rezidivierenden Ulzerationen bei Enteritis regionalis.

s.a. Glossitis Möller-Hunter.

Verweisende Artikel (2)

Glossitis atrophicans; Leberzunge;

Disclaimer

Bitte fragen Sie Ihren betreuenden Arzt, um eine endgültige und belastbare Diagnose zu erhalten. Diese Webseite kann Ihnen nur einen Anhaltspunkt liefern.

Zuletzt aktualisiert am: 24.10.2017