Kautschukdermatitis L23.5

Synonym(e)

Gummikrätze; Kautschukallergie

Definition

Durch Gummi oder gummihaltige Gebrauchsgegenstände hervorgerufenes allergisches Kontaktekzem.

Ätiopathogenese

Überempfindlichkeit gegen Rohkautschuk, meist gegen Zusatzstoffe wie Vulkanisationsbeschleuniger, Füllstoffe, Farbstoffe, Weichmacher, Alterungsschutzmittel usw.

Lokalisation

Vor allem Hände und Füße.

Therapie

Verweisende Artikel (2)

Gummikrätze; Kautschukallergie;

Weiterführende Artikel (2)

Ekzem (Übersicht); Kontaktdermatitis allergische;

Disclaimer

Bitte fragen Sie Ihren betreuenden Arzt, um eine endgültige und belastbare Diagnose zu erhalten. Diese Webseite kann Ihnen nur einen Anhaltspunkt liefern.

Zuletzt aktualisiert am: 24.10.2017