Isopropyl ester of PVM/MA copolymer (INCI)

Zuletzt aktualisiert am: 26.11.2017

Autor: Prof. Dr. med. Peter Altmeyer

Alle Autoren

Synonym(e)

1-methylethyl ester; 2-Butenedioic acid (Z)-; CAS-Nummer: 31307-95-6; Isopropyl ester of PVM/MA copolymer; polymer with methoxyethene

Definition

„Isopropyl ester of PVM/MA copolymer“ ist ein Copolymer von (Poly)Methyl vinyl ether (PVM) und Maleic anhydride (MA) dem  Anhydrid der Maleinsäure (= ungesättigte Dicarbonsäure ; s.u. Poly(methyl vinyl ether-alt-maleic anhydride).

Die Substanz wird in kosmetischen Rezepturen eingesetzt. Das Copolymer wirkt als Antistatikum (verringert statische Aufladungen, indem die elektrische Ladung an der Oberfläche von z.B. Haaren neutralisiert wird), Bindemittel (bindet pulver- und puderhaltige kosmetische Zubereitungen) und Emulsionsstabilisator (unterstützt die Emulsionsbildung und verbessert die Beständigkeit und Haltbarkeit von Emulsionen). 

Hinweis(e)

"Isopropyl" bezeichnet den Isopropylalkohol als alkoholische Komponente einer Substanz. "Ester" bezeichnet ein chemisches Reaktionsprodukt  aus Alkohol und Säure.  PVM/MA Copolymer ist ein Copolymer aus  (Poly)Methyl vinyl ether (PVM) und Maleic anhydride (MA) dem  Anhydrid der Maleinsäure (= ungesättigte Dicarbonsäure  (s.a. unter Poly(methyl vinyl ether-alt-maleic anhydride). Copolymer ist ein Polymer, das aus 2 unterschiedlichen Monomereinheiten zusammengesetzt sind.

Weiterführende Artikel (1)

Copolymere;
Abschnitt hinzufügen

Autoren

Zuletzt aktualisiert am: 26.11.2017