Glycerindiacetat

Zuletzt aktualisiert am: 24.10.2017

Autor: Prof. Dr. med. Peter Altmeyer

Alle Autoren

Synonym(e)

CAS-Nr. 25395-31-7; Diacetin

Definition

Glycerindiacetat ist eine Esterverbindung zwischen Glycerin und Essigsäure. Die farb- und geruchslose Flüssigkeit ist leicht löslich in Wasser.

Anwendungsgebiet/Verwendung

Lebensmittelzusatzstoff (E 1517)

Trägerstoff

Glycerindiacetat ist ausschließlich zur Herstellung von Aromen zugelassen.

Verweisende Artikel (2)

E 1517; Lebensmittelzusatzstoffe (Übersicht);
Abschnitt hinzufügen

Autoren

Zuletzt aktualisiert am: 24.10.2017