Erbsenallergie T78.1

Zuletzt aktualisiert am: 04.12.2018

Autor: Prof. Dr. med. Peter Altmeyer

Alle Autoren

Synonym(e)

Allergie gegen Erbsen

Definition

Allergische Reaktionen auf Erbsen (Pisum sativum) sind relativ selten. Nach den Untersuchungen von Sell M et al.  findet sich die Allergenaktivität v.a. in der wasserlöslichen Albumin-Fraktion. Sie ist resistent gegen Erhitzen.  Dies Verhalten ist aus diätetischer Sicht für den Erbsenallergiker von Relevanz. Der Allergengehalt steigt mit dem Reifegrad der Erbsen an (Sell M  et al. 2005). 

Bei Soja- und Luzernallergie können klinische Reaktionen auch auf Pisum sativum auftreten (Jäger L 2001).

Literatur
Für Zugriff auf PubMed Studien mit nur einem Klick empfehlen wir Kopernio Kopernio

  1. Jäger L et al. (2001) Nahrungsmittelallergien und – intoleranzen. Urban & Fischer Verlag München, Jena S 129-130
  2. Sell M  et al. (2005) Influence of maturation on the alteration of allergenicity of green pea (Pisum sativum L.). J Agric Food Chem 53:1717-1722. 

 

 

 

Disclaimer

Bitte fragen Sie Ihren betreuenden Arzt, um eine endgültige und belastbare Diagnose zu erhalten. Diese Webseite kann Ihnen nur einen Anhaltspunkt liefern.

Abschnitt hinzufügen

Autoren

Zuletzt aktualisiert am: 04.12.2018