Axonreflex

Zuletzt aktualisiert am: 24.10.2017

Autor: Prof. Dr. med. Peter Altmeyer

Alle Autoren

Synonym(e)

antidromale Vasodilatation; Axon reflex (engl); dorsal root reflex; Flare response; triple response; Vasodilatationsreflex

Definition

Als Axonreflex bezeichnet man eine nervale Reaktion, die von einem Axon über dessen Kollateralen, den sogenannten Axonkollateralen, ausgelöst wird. Dieser Vorgang erfolgt ohne synaptische Impulsübertragung. 

Allgemeine Information

Der Axonreflex ist charakterisiert durch eine sog. „Triple Response“, einer entzündlichen Dreifachantwort auf einen mechanischen Reiz (neurogene Entzündung):

  • Lokales Erythem nach etwa 30 Sekunden
  • Laterale Erythemausbreitung über den Ort der mechanischen Irritation hinaus (spreading flare)
  • Umschriebenes Ödem der Haut (Quaddelbildung).  

Der Erregungsimpuls wird durch afferente nozirezeptive Fasern orthodrom bis zum nächsten Zusammentreffen mit einer afferenten Faser geleitet. Wenn die Verzweigungsstelle eines Axons erregt wird, können - durch eine sog. „antidrome Erregungsausbreitung“ - auch primär nicht erregte sensorische Endigungen depolarisiert werden. Dabei kommt es zur Freisetzung von Neuropeptiden wie Substanz P, CGRP oder Somatostatin.  Insbesondere Substanz P ist in der Lage Mastzellen zu aktivieren mit konsekutiver Histaminausschüttung. Es zeigt sich das Bild einer "neurogenen Entzündung".

Axonreflexe erkären z.B. den roten Dermographismus bei der Urtikaria. Auch bei der Hyperhidrose des Patienten mit atopischem Ekzem scheinen pathologische Reaktionen auf Axonreflexe eine Rolle zu spielen (Kijima A et al. 2012).

Da nozirezeptive  Afferenzen nahezu  alle Gewebe des menschlichen Organismus innervieren, kann eine neurogene Entzündung weitere und ganz unterschiedliche Organe betreffen.

Letztlich beschreiben die Begriffe „Axonreflex“ und „antidrome Vasodilalation“ eine Gefäßweitstellung infolge noxischer Stimulation afferenter Nervenendigungen. 

Literatur
Für Zugriff auf PubMed Studien mit nur einem Klick empfehlen wir Kopernio Kopernio

  1. Kijima A et al. (2012) Abnormal axon reflex-mediated sweating correlates with high state of anxiety in atopic dermatitis. Allergol Int 61:469-473.
  2. Tavee JO et al. (2014) Sural sensory nerve action potential, epidermal nerve fiber density, and quantitative sudomotor axon reflex in the healthy elderly. Muscle Nerve 49:564-569. 
Abschnitt hinzufügen

Autoren

Zuletzt aktualisiert am: 24.10.2017